Aktuelle Meldungen

17. Oktober 2019
Es gibt guten Grund, dankbar und stolz zu sein: vor genau 60 Jahren wurde am 19. Oktober 1959 der Verein "Karl-Arnold-Bildungsstätte e.V." gegründet, aus dem später die Karl-Arnold-Stiftung wurde. 60 Jahre politische Bildungsarbeit im Wandel der Zeiten - wir haben für Sie einige interessante Details aus den frühen Anfangsjahren der Stiftung und aus den sechs Jahrzehnten zusammengestellt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Sonderseite zum 60-jährigen Bestehen.


07. Oktober 2019
Im Rahmen unserer letzen Zertifizierung wurde unser System zum Umgang mit Anregungen, Lob und Kritik von den Gutachtern ausdrücklich gelobt. Da wir gerade bei unserer aufsuchenden politischen Bildungsarbeit zunehmend mit Menschen zu tun haben, die noch kein oder erst wenig Deutsch sprechen, haben wir damit begonnen, unsere Erklärungen auch in andere Sprachen zu übersetzen. Zunächst ist seit heute die englische Version online, weitere Sprachen werden folgen.

23. September 2019
Gleich zwei Projekte werden aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der Europäischen Union gefördert. Gemeinsam mit unserem Projektpartner, dem Imap-Institut aus Düsseldorf, geht es bei dem einen Projekt darum, Werteberater auszubilden und Sprachtrainer interkulturell zu schulen. Im zweiten Projekt, bei dem als zusätzlicher Kooperationspartner noch Dico - Deutsches Institut für Community Organizing beteiligt ist, möchten wir die Zivilgesellschaft für eine erfolgreiche Integration aktivieren.
Mehr über die beiden geförderten Projekte und unsere Kooperationspartner finden Sie hier.


12. September 2019
Seit Anfang September macht Frau Nilufar Oripova aus Usbekistan ein Praktikum bei der Karl-Arnold-Stiftung. Sie ist Cross Culture-Stipendiatin des Instituts für Auslandsbeziehungen und bleibt 3 Monate bei uns. Momentan begleitet sie die Mitarbeitenden des Karl-Arnold-Instituts bei der Durchführung von Sprach- und Politikkursen für Zugewanderte.
Mehr zum Cross-Culture-Programm des IfA finden Sie hier.


29. August 2019
Vor fast genau vier Jahren steuerte die Flüchtlingskrise im Sommer 2015 auf ihren Höhepunkt zu. Der damalige Innenminister korrigierte am 19. August die bisherige Prognose der Flüchtlingszahlen von 450.000 nach oben auf 800.000 Menschen. Vier Jahre später ist die Lage eine ganz andere, seither wurden zahlreiche Regeln und Voraussetzungen für die Migration geschaffen. Seit 2016 nimmt die Arbeit mit Geflüchteten einen wichtigen Stellenwert in unserem Bildungsangebot ein.
Unsere Angebote im Bereich Flucht, Asyl, Migration.


21. August 2019
Ein ganzes Jahr hat er es bei und mit uns ausgehalten und jetzt sein freiwilliges Jahr zufrieden beendet. Hier können Sie den Abschlussbericht unseres freiwilligen Mitarbeiters im sozialen Jahr im politischen Leben lesen. Seit 2011 der achte junge Mensch in Folge, der bei uns Erfahrungen in der außerschulischen politischen Bildungsarbeit sammeln konnte. Der neue und neunte Freiwillige ab September 2019 steht schon in den Startlöchern. Falls Sie sich selbst für ein freiwilliges Jahr bei uns interessieren (ab Herbst 2020) oder jemanden kennen, für den dies genau das Richtige wäre, finden Sie hier weitere Informationen.

15. August 2019
Seit Anfang des Monats verstärken drei neue Kollegen das Team der Karl-Arnold-Stiftung. Oliver Pape unterstützt zukünftig die Finanzverwaltung. Puya Bagheri und Omar Draoui werden sich im Karl-Arnold-Institut vor allem der aufsuchenden politischen Bildung widmen. Allen neu hinzugekommenen Kollegen wünschen wir eine reibungslose Einarbeitung und viel Motivation für die neue Tätigkeit! Verabschieden müssen wir uns allerdings auch - nach 18 Jahren beginnt für Anna Mahr der wohlverdiente Ruhestand und Felician Fraund wird nach seinem Jahr als freiwilliger Mitarbeiter im sozialen Jahr im politischen Leben seinen neuen Lebensabschnitt als Student beginnen. Beiden wünschen wir alles Gute!

08. August 2019
In Kooperation mit der Karl-Arnold-Stiftung und weiteren Partnern aus Wissenschaft und Praxis bietet die Supportstelle Weiterbildung in der QUA-LiS NRW seit Frühjahr 2019 die Qualifizierungsreihe Werkstatt Digitale Formate an.

Im September werden zwei praxisorientierte Labortage mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten angeboten. Sie können sich für jeden einzelnen Labortag separat bewerben. Weitere Informationen zu den Labortagen und zur Bewerbung finden Sie hier.

 

30. Juli 2019
In diesem Jahr wird die Karl-Arnold-Stiftung 60 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums lassen wir momentan verschiedene Filmaufnahmen machen. Aus diesen Aufnahmen wird ein Imagefilm über die vielfältige Arbeit der Karl-Arnold-Stiftung entstehen. Im Juli drehte das Filmteam bereits in Brüssel und filmte eine Gruppe Soldaten bei dem Besuch des Europäischen Parlaments.
Sehen Sie hier wie der Imagefilm entsteht.

 

08. Juli 2019
Am 08. Juli 2018 besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser unsere Demokratiewerkstatt im Kölner Norden. Lesen Sie hier unseren Beitrag.

 

26. Juni 2019
Wir erweitern unser Tätigkeitsgebiet und starten zahlreiche neue Projekte, so zum Beispiel im Rahmen der aufsuchenden politischen Bildung. Weil eine Mitarbeiterin der Finanzverwaltung demnächst ihren wohlverdienten Ruhestand antritt, werden wir die Stelle entsprechend neu besetzen.

11. Juni 2019
Die Welt wird komplexer und auch die beruflichen Anforderungen steigen. Im Qualitätsmanagement der Stiftung ist die regelmäßige Fortbildung u.a. der fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verankert. Nicht nur in der Theorie, sondern auch ganz praktisch zeigt sich bei einem Blick in den Mitarbeiterkalender, wie ernst uns dieses Thema ist. Hier auszugsweise die Fortbildungen und Gremiensitzungen im Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte Juni, an denen Mitarbeitende teilgenommen haben bzw. teilnehmen werden:

22.-23.05.2019 "Weiterbildung für BNE-Multiplikatoren", Thema: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Ort: Dortmund

23.-24.05.2019, Netzwerktreffen der Bundeszentrale für politische Bildung, Thema: Politische Bildung für die Bundeswehr und zivil-militärischer Dialog, Ort: Bonn

24.05.2019, Werkstatt Digitale Formate, Thema: Lernplattformen, Ort: Soest

28.05.2019, Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Politische Bildung, Ort: Düsseldorf

02.-03.06.2019, Fachforum des Bundesausschusses politische Bildung (bap), Thema "Aufsuchende politische Bildungsarbeit", Ort: Berlin

13.06.2019 Internationales Symposium "Tag der Entwicklung", Thema: Aufsuchende politische Bildungsarbeit, Ort: Köln

14.06.2019 Transferveranstaltung des Bildungsvorhabens "Demokratie für mich" der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen, Ort: Duisburg

17.06.2019 Fachtagung "Mitte – Links – Linksextrem? Herausforderungen der pädagogischen Extremismusprävention", Ort: Düsseldorf

Eine beeindruckende Dichte von Fortbildungsterminen und Netzwerkarbeit - aber genau dies ist für eine nachhaltige Bildung essentiell.


27. Mai 2019
In Kooperation mit der Karl-Arnold-Stiftung und weiteren Partnern aus Wissenschaft und Praxis bietet die Supportstelle Weiterbildung in der QUA-LiS NRW seit Frühjahr 2019 eine Qualifizierungsreihe zur Digitalisierung in der Weiterbildung an.

Am 09.07.2019 wird der Workshop „Mediendidaktik – Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung“ aufgrund hoher Nachfrage wiederholt angeboten. Der Workshop findet an der VHS Essen statt. Weitere Informationen zum Workshop und zur Bewerbung finden Sie hier.

 

23. Mai 2019
Heute vor 70 Jahren trat das Grundgesetz in Kraft. Auch die Karl-Arnold-Stiftung gratuliert herzlich. Lesen Sie hier unseren Beitrag.

 

20. Mai 2019
Im Rahmen der Demokratiewerkstatt im Kölner Norden brachte die Karl-Arnold-Stiftung vergangenen Samstag den Besucherinnen und Besuchern des Chorweiler CityCenters die Themen Europawahl und politische Teilhabe näher. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Aktionen.

 

15. Mai 2019
Während des freiwilligen sozialen Jahres bei der Karl-Arnold-Stiftung hat die oder der Freiwillige unter anderem die Aufgabe eine Studienfahrt mit anderen Freiwilligen im politischen Leben eigenständig zu planen und zu organisieren. Einen kurzen Bericht über die diesjährige Studienfahrt nach Berlin finden Sie hier.


25. April 2019
Der Geschäftsbericht für das Jahr 2018 ist erstellt. Dieser zeigt exemplarisch anhand ausgewählter Beispiele das Spektrum unserer politischen Bildungsarbeit. Den vollständigen Bericht können Sie hier einsehen.

 

11. April 2019
Am 11. April 2019 tagte der Vorstand der Karl-Arnold-Stiftung in der Landeshauptstadt Düsseldorf und erhielt eine Führung durch das "Haus der Parlamentsgeschichte". Mehr dazu können Sie hier nachlesen.

 

03. April 2019
Qualifizierungsreihe „Werkstatt Digitale Formate“ – Blended-Learning-Veranstaltung „Die Lernplattform“ beginnt im Mai!

In Kooperation mit der Karl-Arnold-Stiftung und weiteren Partnern aus Wissenschaft und Praxis bietet die Supportstelle Weiterbildung in der QUA-LiS NRW ab Frühjahr 2019 eine Qualifizierungsreihe zur Digitalisierung in der Weiterbildung an. Nach dem Start der Qualifizierungsreihe mit einem Workshop zur „Mediendidaktik“ geht es bei der zweiten Veranstaltung um „Die Lernplattform: Planung und Gestaltung von Blended-Learning-Szenarien am Beispiel von Moodle“. Alle Infos finden Sie hier.

 

21. Februar 2019
Am 28.03.2019 startet die erste Veranstaltung der Qualifizierungsreihe zum Thema „Mediendidaktik – Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung“.

 

2. Februar 2019
Wir freuen uns sehr, dass Bundespräsident Steinmeier am 2. Februar bei seinem Besuch in Krefeld die Macher der verschiedenen Demokratiewerkstätten getroffen und die aufsuchende politische Bildungsarbeit gewürdigt hat. Bei einem Empfang für die Aktiven der politischen Bildung hob das Staatsoberhaupt die Wichtigkeit unserer Arbeit hervor. Die Rede finden Sie hier.