Deutschland aktuell

Seit über 50 Jahren bieten wir mit unseren Deutschland-politischen Seminaren einen wichtigen Beitrag zur Auseinandersetzung mit der aktuellen deutschen Politik. Bereits in den 1970er und 1980er Jahren haben wir über Studienfahrten den Westteil unseres Landes mit der damaligen DDR in Verbindung gebracht. Seit der Wiedervereinigung Deutschlands besuchen wir in unseren Studienseminaren regelmäßig alle deutschen Bundesländer. 

 

Wir zeigen unseren Teilnehmenden die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen in den einzelnen Ländern unseres föderalen Systems. In Gesprächen und Diskussionen mit Fachleuten der deutschen Geschichte und Politik sowie Abgeordneten der Länderparlamente und des Bundestages erhalten Sie aktuelle Informationen. Wir zeigen Ihnen bekannte und weniger bekannte Orte, die im Zusammenhang mit der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen deutschen Politik standen und stehen. Wir erläutern verständlich die wesentlichen Grundlagen unserer demokratischen Grund- und Werteordnung. 

 

Wenn Sie sich näher über unser Veranstaltungsangebot informieren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere bereits durchgeführten Veranstaltungen.

 

Die Veranstaltungen werden als Seminare in Tagungshäusern und Hotels im Rheinland durchgeführt oder als Studienseminare direkt in den verschiedenen Bundesländern.

 

 

Schwerin
Diskussion
Hamburg
Bonn
Brandenburg
ehem. innerdeutsche Grenze
Rostock
Usedom

Termine: Nach Vereinbarung

Dauer: 2 – 6 Tage 

Es wird ein Tagungsbeitrag erhoben, der Unterkunft und Verpflegung und die Kosten für Exkursionen abdeckt.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: Telefon (0221) 669975-0 oder info@karl-arnold-stiftung.de.

Hier die aktuellen und geplanten Veranstaltungen:  

12.03.2018 - 16.03.2018Anmeldeschluss: 11.12.2017
In keiner deutschen Stadt lässt sich deutsche Geschichte und Politik so "hautnah" erfahren und erleben wie in Berlin. Bei Besuchen im Deutschen Bundestag und im Bundesrat lernen Schülerinnen und Schüler ...[mehr]
264
03.06.2018 - 07.06.2018Anmeldeschluss: 23.03.2018
Im zurückliegenden Jahrzehnt sind die europäischen Metropolregionen verstärkt ins Blickfeld gerückt. Als Plattformen für die Gestaltung von Partnerschaften zwischen Stadt und Land, zwischen den ...[mehr]
264
09.09.2018 - 14.09.2018Anmeldeschluss: 29.06.2018
Die UNESCO hat 1972 das "Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt" verabschiedet. Inzwischen haben 191 Staaten das Übereinkommen unterzeichnet. Es ist das international bedeutendste ...[mehr]
264