Freiwilliges soziales Jahr im politischen Leben - FSJ Politik/Demokratie bei der Karl-Arnold-Stiftung

Demokratie ist kein Selbstläufer. Menschen werden nicht als Demokrat/in geboren. Demokratisches Verhalten muss während des gesamten Lebens gelernt und gelebt werden.

Politische Bildung unterstützt Menschen bei diesem Lernprozess. Deswegen braucht Demokratie politische Bildung. 

Die Karl-Arnold-Stiftung gibt jungen Menschen die Chance, sich im Rahmen eines FSJ Politik/Demokratie im Bereich der politischen Bildung zu orientieren und zu engagieren. Als Freiwillige/r kannst du bei uns einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung unseres demokratischen Systems leisten.

Während des FSJ Politik/Demokratie lernst du bei uns die gesamte Bandbreite der politischen Bildung mit ihren sehr unterschiedlichen Themen- und Problemstellungen kennen. Du erwirbst methodisch-didaktische Kompetenzen und hast Gelegenheit, dich mit unterschiedlichen Herangehensweisen an bestimmte politische Themen vertraut machen. Du kannst deine soziale Kompetenz, deine Lern- und Bürgerkompetenz ausbauen und deine Eigeninitiative und Kreativität, dein kritisches Denken und deine Problemlösungskompetenz erweitern.

Selbstverständlich arbeiten wir dich ausführlich in alle Bereiche unserer Arbeit ein.

Zu deinen Tätigkeiten gehören:

  • die Unterstützung der hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter/innen bei der Vorbereitung von Veranstaltungsprogrammen
  • die eigenständige Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Bildungsveranstaltungen
  • die Mitwirkung an der Neuentwicklung und Umsetzung von digitalen Bildungsangeboten
  • die Mitarbeit im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Homepage, soziale Medien usw.).


Wenn du dich bei uns bewirbst, wünschen wir uns von dir:

  • erste Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen, z.B. im Jugendbereich
  • kommunikative Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) und Social Media-Anwendungen (Facebook, Instagram) sowie Interesse am Einsatz von digitalen Tools
  • deine Bereitschaft, unser Engagement im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung zu unterstützen
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der Karl-Arnold-Stiftung.


Das FSJ Politik/Demokratie beginnt immer am 01. September eines Jahres und erstreckt sich über 12 Monate. Nächster Termin ist voraussichtlich der 01.09.2022.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung läuft über die ijgd, den Träger des FSJ Politik/Demokratie in Nordrhein-Westfalen. Auf der Website findest du genaue Informationen über das Verfahren sowie zu den finanziellen Konditionen, Urlaub oder den begleitenden Seminaren.

Du kannst dich aber gerne auch vorab bei uns melden, wenn du dich für ein freiwilliges Jahr bei uns interessierst.

Ansprechpartnerin für Fragen zu unserer FSJP-Stelle ist Frau Dr. Barbara Hopmann, Tel. 0221 / 669975-28, b.hopmann@karl-arnold-stiftung.eu.