Karl-Arnold-Stiftung - Seminar: Empowerment für zugewanderte Frauen
 

Empowerment für zugewanderte Frauen

Informationen

Termin:29.10.2020 - 29.10.2020
Seminarnummer:20144
Tagungsort:Bergisch Gladbach
Tagungsbeitrag:wird nicht erhoben
Teilnehmerzahl:mindestens 20 und höchstens 50
Ansprechpartner:Florian Kotscha
Telefon:0174 1750036
Teilnahmebedingungen

Programmpunkte

  • Einführung in das Seminar, Vorstellrunde und Erwartungsabfrage
  • Menschen- und Frauenrechte in Deutschland
  • Mittagspause
  • Freiheit und Toleranz III – Antidiskriminierungstraining I
  • Freiheit und Toleranz IV – Antidiskriminierungstraining II
  • Zusammenfassung der Ergebnisse des Kurses und Abschlussbesprechung

Lernmethoden

  • Gespräch und Diskussion
  • Vortrag mit Diskussion
  • Workshop

Lernergebnisse

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können

  • die Inhalte des Seminares mit ihren Erwartungen abgleichen.

  • Die Teilnehmenden können die Unterschiede zwischen der Menschen- und Frauenrechtslage in ihren Herkunftsländern und der Menschen und Frauenrechtslage in Deutschland benennen.

  • die Ursachen und die Arten von Diskriminierung beschreiben.

  • diskrimierende Verhaltensweisen erkennen und geeignete Strategien zum Umgang entwickeln.

  • die Kursinhalte reflektieren und wiedergeben.