Verabschiedung von der Demokratie - Rassismus und Fremdenhass damals und heute

Informationen

Termin:18.08.2020 - 20.08.2020
Seminarnummer:20023
Tagungsort:Mainz
Tagungsbeitrag:240,00 EUR (Halbpension)
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
Teilnehmerzahl:mindestens 20 und höchstens 35
Ansprechpartner:Ulrike Steimann
Telefon:0221 66997520
E-Mail:u.steimann@karl-arnold-stiftung.de
Zielgruppe:Soldaten, Angehörige der Bundeswehr, Multiplikatoren, interessierte Bürgerinnen und Bürger
Teilnahmebedingungen

Das Seminar reflektiert die nationalsozialistische Vernichtungspolitik und setzt sich mit aktuellen Erscheinungsformen von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit auseinander. Führungen an authentischen Orten und Gespräche mit Personen aus Politik und Medien sollten dazu beitragen, historische Zusammenhänge zu erklären und die eigene politische Urteilsfähigkeit zu stärken.