Aktuelle Herausforderungen einer gemeinsamen europäischen Außen- und Sicherheitspolitik

Im Rahmen eines Studienseminars in Brüssel setzten sich politisch interessierte Soldaten und Multiplikatoren intensiv mit aktuellen Herausforderungen einer gemeinsamen europäischen Außen- und Sicherheitspolitik bzw. der europäischen Integration auseinander. Darüber hinaus vertieften die Teilnehmenden ihr Wissen über die geschichtliche und politische Bedeutung Europas.

Das Seminar führte zunächst zum europäischen Parlament, um dort im Rahmen eines Gespräch mit MdEP Axel Voss über die Arbeit der Parlamentarier und aktuellen Fragen zur europäischen Außenpolitik zu informieren.

Anschließend wurde mit einer Stadtführung durch Brüssel der Bogen geschlagen zur Hauptstadt Belgiens mit ihrer multifunktionalen Bedeutung für die Institutionen der Europäischen Union und der NATO.

Informationsbesuche in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union, beim NATO-Hauptquartier SHAPE und eine Exkursion auf das Schlachtfeld von Waterloo sollten den Teilnehmenden helfen, den Ansatz für eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union zu verstehen und eine geschichtliche Rückblende zu entwickeln.